Wähle aus:

 

WARUM AMINOSÄUREN?

Bekannt ist, dass Kraft und Ausdauersportler einen erhöhten Proteinbedarf haben. Mit einer gezielten Supplementierung von Aminosäuren kann der Proteinbedarf besser abgedeckt werden. So erreichen Sie eine positive Stickstoffbilanz, die entscheidend für schnellen Muskelaufbau und Regeneration ist. Besonders bei Diäten ist der Einsatz von Aminosäurenprodukten sehr sinnvoll, da der Bedarf an Protein fettfrei abgedeckt werden kann. Richtig eingesetzt können Aminosäuren eine erhebliche Leistungssteigerung bewirken.

 

WARUM BCAAS?

Die BCCA's Aminosäuren Valin, Leuzin und Isoleuzin sind entscheidend für Muskelaufbau, Kraft, Leistung und Regeneration. Bei jeder längeren körperlichen Anstrengung werden neben Glutamin, hauptsächlich BCAA's verbraucht. Wenn der Organismus genügend dieser drei Aminosäuren zur Verfügung hat, kann er einen Muskelabbau verhindern. Sie werden deswegen auch gerne als Anti-Katabol bezeichnet.

Da der Körper diese Aminosäuren nicht selbstständig herstellen kann, müssen diese über die Nahrung aufgenommen werden. Hierzu haben sich BCAA-Produkte als besonders unterstützend erwiesen. Ohne ausreichend BCAA's im Körper ist ein Muskelaufbau nicht möglich.

 

WARUM GLUTAMIN?

L-Glutamin, diese Aminosäure hat mit 60% den höchsten Anteil in der Muskelzelle und ist die wichtigste Aminosäure für den Aufbau hochwertiger Muskulatur. Stärkt das Immunsystem und beschleunigt die Regeneration. Während des Trainings benötigt man große Mengen an L-Glutamin, die man sich direkt aus der Muskulatur holt. Um diesen Vorgang zu erleichtern und um das Muskelwachstum einzuteilen, sollte man auf eine erhöhte Glutaminzufuhr wert legen.